Filtern Vergleichen
Preis Marke

    Ganz Europa ist ein Kaffee-Kontinent …

    Selbst in Grossbritannien, dem klassischen Land der Teetrinker, ist der Kaffeeverbrauch in den vergangenen Jahrzehnten dramatisch angestiegen. Und auch sonst trinken die Menschen am Mittelmeer und im Alpenraum genauso gern und viel Kaffee wie die Europäer ganz im Norden und in der Mitte des Kontinents. Dabei hat jede Region zunächst ihre ganz eigene Kaffeetradition. Die bezieht sich in der Regel auf die Art der Röstung und vor allem auf die Methode der Zubereitung. Bis vor gar nicht langer Zeit führte der Espresso-Äquator quer durch den Süden Europas. Oberhalb dieser fiktiven Linie gab es den kleinen, starken Schwarzen praktisch nur im italienischen Restaurant. Denn weiter nördlich wurde der deutlich milder geröstete Kaffee meist aufgebrüht.

    Die verschiedenen Arten der Kaffeemaschine

    Und so trennte sich einst auch der Markt der Kaffeebereiter. Für einen echten Espresso braucht man entweder die berühmte Espressokanne für den Herd oder eine Dampfdruckmaschine. Der gute alte Filterkaffee wurde dagegen in der klassischen Kaffeemaschine aufgebrüht. Auch ohne Maschine unterschieden und unterscheiden sich die Methoden. Inzwischen haben aber die Kaffee-Pads und –Kapseln die europaweite Kaffeekultur revolutioniert. Immer mehr Menschen haben oder wünschen sich eine Maschine, die in Sekunden aus einer Kapsel oder einem Pad leckeren Kaffee in die Tasse bringt – es muss ja nicht unbedingt Nespresso sein.

    Die Spitze der Evolution – der Kaffeevollautomat

    Jenseits der Welt aus Pads und Kapseln bildet heutzutage der Kaffeevollautomat die Spitze der Evolution. Der wird mit einer oder mehreren Sorten Bohnen sowie Wasser und Milch gefüllt und liefert ganz nach Wunsch fast jedes Kaffeegetränk, dass sich der Genussmensch nur wünschen kann – vom Espresso über die Latte Macchiato bis hin zum besten Filterkaffee.

    Expert Oeler+Beringer
    Hauptstrasse 50
    8280 Kreuzlingen

    071 / 672 66 33
    oeler-beringer@bluewin.ch